Newsletter online ansehen

Neues VCÖ-Magazin "Klimaverträgliches Reisen zum Standard machen"

[briefanrede]!

"Wir können mit sehr viel weniger Flugverkehr gut auskommen", stellt Professor Stefan Gössling von der Universität Lund im aktuellen VCÖ-Magazin fest. Ob Barcelona, Süditalien, Georgien oder Bangkok, diese und viele andere Bahnreiseziele bietet ein österreichisches Bahnreisebüro an. Mehr darüber und über Ausflugsmöglichkeiten, die gut mit Bahn oder Bus erreichbar sind, im aktuellen VCÖ-Magazin.

VCÖ-Magazin lesen

Außerdem in diesem Newsletter: Klimavolksbegehren jetzt unterzeichnen, VCÖ-Blogbeitrag zum AUA-Rettungspaket und Radreisende sind klimaverträglich unterwegs.

Herzliche Grüße

Christoph Hörhan
für das VCÖ-Team

Unter www.vcoe.at/zusendungen erfahren Sie, warum Sie diese Nachricht erreicht hat und können E-Mail-Zusendungen des VCÖ abbestellen. Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz.

VCÖ Unterstützen Sie den Einsatz des VCÖ mit Ihrer Spende

Klimavolksbegehren jetzt unterzeichnen

Nur noch bis kommenden Montag kann das Klimavolksbegehren unterzeichnet werden. Gefordert sind gesetzliche Änderungen, die Klimaschutz auf allen Ebenen ermöglichen und leistbar machen. Falls Sie es nicht schon getan haben, nützen Sie bitte ein Amt in Ihrer Nähe oder die Handy-Signatur und unterschreiben Sie das Klimavolksbegehren. Danke!

Mehr Informationen auf www.klimavolksbegehren.at

Radreisende sind klimaverträglich unterwegs

Die An- und Abreise bei einer durchschnittlichen Urlaubsreise verursacht mit rund 250 Kilogramm fast fünfmal so viele Treibhausgas-Emissionen wie eine durchschnittliche Radreise. Der Hauptgrund: Radreisende nützen Bus, Bahn und Pkw und kaum das Flugzeug. Grafik in Großansicht

Fehlende Kerosinsteuer unterstützte Flugverkehr in Österreich im Vorjahr mit 560 Millionen Euro

150 Millionen Euro erhält die AUA als direkte Finanzspritze von der Republik Österreich. Sogar 560 Millionen Euro machte im Vorjahr die indirekte Unterstützung des Flugverkehrs in Österreich aus, weil der Flugtreibstoff Kerosin im Unterschied zu Diesel und Benzin keine Mineralölsteuer zahlt.

weiterlesen

AUA-Rettungspaket: Mehr Zug, weniger Flug

Den im AUA-Rettungspaket enthaltenen ökologischen Kriterien müssen weitere Schritte folgen, um Urlaubs- und Geschäftsreisen auf Klimakurs zu bringen. Denn die UN-Klimaziele sind nur erreichbar, wenn der Flugverkehr deutlich unter dem Vor-Covid-19-Niveau bleibt.

Grafik in Großansicht und weiterlesen im VCÖ-Blogbeitrag

Radboom in Wien hält an

Im Mai waren bei den 13 Radverkehrszählstellen um 45 Prozent mehr Radfahrerinnen und Radfahrer unterwegs als im Mai des Vorjahres, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Der VCÖ fordert den stärkeren Ausbau der Rad-Infrastruktur sowie die rasche Beseitigung von Engstellen.

weiterlesen

Einsatz für eine Mobilität mit Zukunft stärken - mit einem Darlehen

Bei seinem Einsatz für eine Mobilität mit Zukunft muss der VCÖ immer wieder Projekte selbst vorfinanzieren. Mit einem Darlehen können Sie dem VCÖ dabei helfen.

Geldanlagen, die Profit versprechen, entsprechen oft nicht den Werten nachhaltig denkender Menschen oder sind riskant. Bei einem zinsenlosen Darlehen an den VCÖ wissen Sie, wofür Ihr Geld verwendet wird, und es kommt einem wichtigen gemeinnützigen Ziel zugute.

Nähere Informationen zu zinsenlosen Darlehen und Musterverträge sendet Ihnen Christoph Hörhan (christoph.hoerhan@vcoe.at) gerne persönlich zu.

Newsletter abbestellen