Newsletter online ansehen

VCÖ-Umfrage zu Sharing und "Mobility as a Service"

[briefanrede]!

Die Anzahl der Pkw wächst in Österreich viel stärker als die Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig sind nur maximal 10 Prozent der vorhandenen Pkw gleichzeitig unterwegs. Verschiedenste Sharing-Angebote und Mobilität als Dienstleistung ("Mobility as a Service" - MaaS) bieten die Chance, die Zahl der Autos zu reduzieren und die Mobilitätswende voranzubringen.

Der VCÖ möchte herausfinden, welche Mobilitäts- und Sharing-Angebote schon jetzt genutzt werden und was von einer Mobilität als Dienstleistung erwartet wird. Bitte helfen Sie dem VCÖ dabei und machen Sie bei der Umfrage mit. Es dauert nur wenige Minuten.

Als Dankeschön fürs Mitmachen können Sie am Ende an der Verlosung von zwei Gutscheinen für eine Bahnfahrt mit den ÖBB im Wert von je 50 Euro teilnehmen und ein kostenloses Exemplar der kommenden VCÖ-Publikation "Energiewende im Verkehr - erneuerbar und elektrisch" anfordern.

Zur VCÖ-Umfrage

Unter anderem noch in diesem Newsletter: Der Klima-Fortschrittsbericht bescheinigt dem Verkehr eine miserable Klimabilanz, Erklärvideo des VCÖ zum Thema "Mobilität als Dienstleistung", zwei Veranstaltungshinweise und es gibt ein Buch zu gewinnen.

Mit besten Grüßen

Christoph Hörhan
für das VCÖ-Team

Unter www.vcoe.at/zusendungen erfahren Sie, warum Sie diese Nachricht erreicht hat und können E-Mail-Zusendungen des VCÖ abbestellen. Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz.

VCÖ Unterstützen Sie den Einsatz des VCÖ mit Ihrer Spende

Klima-Fortschrittsbericht bescheinigt Verkehr miserable Klimabilanz

Der Klima-Fortschrittsbericht des Nachhaltigkeitsministeriums stellt der Klimabilanz des Verkehrs ein vernichtendes Zeugnis aus. Der Verkehr hat in den vergangenen drei Jahren seine Klimaziele weit verfehlt. Mittlerweile verursacht der Verkehrssektor bereits fast die Hälfte der Treibhausgase außerhalb des Emissionshandels. Der VCÖ fordert eine ökosoziale Steuerreform, die Abschaffung umweltschädlicher Steuerbegünstigungen und einen raschen Ausbau des Bahnnetzes und der Infrastruktur für den Radverkehr.

weiterlesen

Erklärvideo "Mobilität als Dienstleistung"

Die Anzahl der Pkw wächst viel stärker als die Bevölkerungszahl. Sharing und Mobilität als Dienstleistung sind eine Chance für die Mobilitätswende. Erklärvideo des VCÖ zum Thema ansehen

Treibhausgas-Emissionen des Verkehrs müssen sinken

Damit Österreich seine Klimaziele erreicht braucht es vor allem im Verkehrsbereich rasch Maßnahmen für eine massive Reduktion der Treibhausgas-Emissionen. Diese und weitere Grafiken finden Sie im Grafik-Bereich auf der VCÖ-Website.

Buch zu gewinnen

Was bedeutet es für die Mobilität der Zukunft, wenn Algorithmen und Daten eine immer größere Rolle spielen? Das neue Buch "Das Auto im digitalen Kapitalismus" gibt Antworten. Mehr zum Buch

Der VCÖ verlost drei Exemplare. Einfach ein E-Mail mit dem Betreff "Ich möchte ein Buch gewinnen" an service@vcoe.at senden.

Mitmachen beim Climathon Vienna

Der Climathon ist ein 24h-Hackathon für Klimaschutzlösungen in der Stadt. Die Themen heuer: Unterstützung nachhaltiger Gebäudesanierungen, Schienenfahrzeuge der Zukunft, Solare Gründächer und Fassaden, Mobilität in städtischen Randbereichen.

Mehr Infos zum Mitmachen und Anmeldung

Veranstaltung "Klimatransparenz beim Autokauf"

Die Arbeiterkammer Wien lädt zur Veranstaltung "Klimatransparenz beim Autokauf - Faire Konsumeneninformationen bei fossilen und alternativen Antrieben" ein. Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Kommission sowie von wissenschaftlichen und verbraucherrechtlichen Organisationen beleuchten das Thema. Und die AK Wien präsentiert  eine neue Studie über Energieeffizienz und Reichweiten von E-Autos.

Mehr Informationen und Anmeldung

Mit einem Darlehen an den VCÖ den Einsatz für eine Mobilität mit Zukunft stärken

Bei seinem Einsatz für eine Mobilität mit Zukunft muss der VCÖ immer wieder Projekte selbst vorfinanzieren. Mit einem Darlehen können Sie dem VCÖ dabei helfen.

Geldanlagen, die Profit versprechen, entsprechen oft nicht den Werten nachhaltig denkender Menschen oder sind riskant. Bei einem zinsenlosen Darlehen an den VCÖ wissen Sie, wofür Ihr Geld verwendet wird, und es kommt einem wichtigen gemeinnützigen Ziel zugute.

Nähere Informationen zu zinsenlosen Darlehen und Musterverträge sendet Ihnen Christoph Hörhan (christoph.hoerhan@vcoe.at) gerne persönlich zu.

Newsletter abbestellen